24

Kandidaten

5

Wahlkampfthemen

160

Mitglieder

68

Stammtische

Wilkommen auf der offiziellen Webseite der CSU SELB

Das sind unsere Themen für den Kommunalwahlkampf 2020

Innenstadt

WOHLFÜHLEN, ERLEBEN, WOHNEN

Wir denken mit Ihnen die Innenstadt neu.

Wohnraum

NACHHALTIGER, ATTRAKTIVER, DURCHDACHTER

Wir wollen eine Wohnraumstrategie, die mit der wirtschaftlichen Entwicklung Schritt hält.

Soziale Infrastruktur

GESUND, VERSORGT, VERNETZT

Wir wollen mit Ihnen das soziale Netz erhalten und verbessern.

Lebensqualität & Naherholung

NATÜRLICH, VIELSEITIG, HEIMATVERBUNDEN

Wir gestalten gemeinsam mit Ihnen unsere Heimat.

Wirtschaft & Landwirtschaft

NATÜRLICH, VIELSEITIG, HEIMATVERBUNDEN

Wir gestalten gemeinsam mit Ihnen unsere Heimat.

Unsere Kandidaten für die Kommunalwahl 2020
TEAM SELB

Liste 1

Carsten Hentschel

Carsten Hentschel

#01

Wer bringt Menschen zusammen in Selb?

Fraktionsvorsitzender und Lehrer

Matthias Müller

Matthias Müller

#02

Wer macht keine halben Sachen in Selb?

CSU Ortsvorsitzender und stellv. Kreisvorsitzender

Wolfgang Kreil

Wolfgang Kreil

#03

Wer hat als OB viele Wohnungen in Selb gebaut?

Oberbürgermeister von Selb 2001-2013

Christine Hippmann

Christine Hippmann

#04

Wer bringt ein Stück Frankreich nach Selb?

Vorsitzende Deutsch- Französische Gesellschaft Selb

Hannes Siegeris

Hannes Siegeris

#05

Wer ist ein Mannschaftsspieler?

Selbständiger Unternehmer und Ex-Eishockey-Profi

Dr. Hermann Friedl

Dr. Hermann Friedl

#06

Wer ist ein Politiker zum Anfassen in Selb?

Stadtrat, Kreisrat, ExOBVertreter

Stefan Merz

Stefan Merz

#07

Wer hat stets ein Konzept für Sportvereine in Selb?

Vorsitzender Stadtverband der Selber Sportvereine

Anne-Sophie Göbel

Anne-Sophie Göbel

#08

Wer trug Weiß und war doch keine Braut?

Porzellankönigin 2018 und JU Vorsitzende

Matthias Häußer

Matthias Häußer

#09

Wer packt an wenn andere noch reden?

Vorsitzender Förderverein JAM, Dorfgemeinschaft Mühlbach

Sebastian Pawletta

Sebastian Pawletta

#10

Wer sieht den Menschen hinter den Zahlen?

Personalreferent und Vereinsmensch

Sebastian Eichinger

Sebastian Eichinger

#11

Wer engagiert sich im größten Sportverein in Selb?

Bereichsleiter Sport TS Selb

Andreas Erhard

Andreas Erhard

#12

Wer hat den Matchball für Sportförderung?

Geschäftsführer TC Selb

Marisa Gebhardt

Marisa Gebhardt

#13

Wer bringt die Selber Jugend voran?

Vorsitzende Jugendbeirat Selb

Willy Neupert

Willy Neupert

#14

Wer hat die glücklichsten Kühe in Selb?

Stadtrat und Landwirt in Steinselb

Alexander Wandel

Alexander Wandel

#15

Wer will mehr Fahrradwege für Selb?

Leidenschaftlicher Fahrradfahrer im Fichtelgebirge

Matthias Heinritz

Matthias Heinritz

#16

Wer kommt wenn´s brennt in Selb?

AktivesMitglied der Freiwilligen Feuerwehr Selb

Martin Wölfel

Martin Wölfel

#17

Wer lebt die Wirtshauskultur in Selb?

Freizeitgastronom und Controller

Detlev Beaa

Detlev Beaa

#18

Wer holt Kunstverrückte nach Selb?

Mit-Organisator der Kunstnacht und Unternehmer

Heidi Eichinger

Heidi Eichinger

#19

Wer hilft in allen Lebenslagen in Selb?

Vereinsmeierin mit Herz

Martin Damrot

Martin Damrot

#20

Wer lässt Selber jubeln?

Spielertrainer der Kickers Selb

Sabine Diesing

Sabine Diesing

#21

Wer setzt sich für die Fraueninteressen ein?

Vorsitzende der Frauen Union in Selb

Ludwig Irrgang

Ludwig Irrgang

#22

Wer gibt Vollgas für Selb?

Leidenschaftlicher Rallyesportler und Feuerwehrler

Julia Hobiger

Julia Hobiger

#23

Wer managt ein kleines Familienunternehmen in Selb?

Mutter, Unternehmerin und Organisationstalent

Rudolf Limmer

Rudolf Limmer

#24

Wer ist Ansprechpartner für Wohnraum in Selb?

Präsident VerbandWohneigentum Landesverband Bayern

Kommunalwahl
in Selb

Am 15. März 2020 ist Wahltag

Deine Stimme für Selb!

Peter Berek

Selb ist für mich ein starkes Stück Landkreis: Faszinierend, wirtschaftsstark, weltoffen - Porzellan, Outlet, Eishockey.

Peter Berek, Landratskandidat der CSU

Das wollen wir erreichen

WOHLFÜHLEN, ERLEBEN, WOHNEN
Wir denken mit Ihnen die Innenstadt neu.

Wir wollen die Innenstadt wieder zur guten Stube von Selb machen. Dazu brauchen wir mehr Wohnraum, attraktive Gastronomie und einen zentralen Nahversorger in der Stadt.

Der Mittelpunkt der Ludwigstraße ist der Marktplatz – das Selber Zentrum für alle Selberinnen und Selber. Lasst uns dort gemeinsam:

  •  wohnen und leben
  •  essen und trinken
  •  treffen, einkaufen und wohlfühlen

Eine lebendige, attraktive Innenstadt ist unsere Visitenkarte. Sie trägt dazu bei, Menschen nach Selb zu bringen und für unsere Unternehmen Fachkräfte zu gewinnen.
Wir fordern die Outlet-Stadt Selb mit dem Outletcenter Selb und dem Rosenthal Outlet Center weiter zu entwickeln und den zentralen Ankerpunkt STORG neu zu gestalten.

NACHHALTIGER, ATTRAKTIVER, DURCHDACHTER
Wir wollen eine Wohnraumstrategie, die mit der wirtschaftlichen Entwicklung Schritt hält.

In Selb mangelt es nach wie vor an qualitativ hochwertigem Wohnraum. Der Wohnungsmarkt hinkt der positiven wirtschaftlichen Entwicklung unserer Stadt deutlich hinterher. Gleichzeitig liegen jedoch interessante Flächen, besonders in der Innenstadt, brach.

Ein Wohnraummanager soll vor diesem Hintergrund ein nachhaltiges und angepasstes Wohnraumkonzept erstellen und umsetzen. Zentrale Aufgaben sind:

  •  Bewertung bestehender Immobilien
  •  Möglichkeiten des Ankaufs prüfen
  •  Recycling, Renovierungs- oder Abrissmöglichkeiten prüfen
  •  Ermittlung und Unterstützung bei Förderungen
  •  Beratung der Eigentümer

Wir fordern als Leuchtturmprojekt den Ankauf der Gebäude Förster-/Jahnstraße und eine Umgestaltung oder Renovierung des Viertels gegenüber der Schule.

GESUND, VERSORGT, VERNETZT
Wir wollen mit Ihnen das soziale Netz erhalten und verbessern.

Neben Kita-Plätzen und Seniorenheimen, sowie der Kurz- und Tagespflege muss vor allem die ärztliche Versorgung im Oberzentrum Selb gewährleistet und ausgebaut werden. Das Klinikum Fichtelgebirge braucht unbedingt moderne und zertifizierte Notaufnahmen, um weiterhin von Krankenwägen angefahren zu werden und rentabel arbeiten zu können.

Wir fordern den Aufsichtsrat und die Geschäftsführung auf, ein klares Bekenntnis zum Haus Selb und Marktredwitz abzugeben, die notwendigen Schritte zur Zertifizierung der Notaufnahmen einzuleiten, die beiden Häuser klar zu strukturieren und die Zusammenarbeit zu verbessern.

NATÜRLICH, VIELSEITIG, HEIMATVERBUNDEN
Wir gestalten gemeinsam mit Ihnen unsere Heimat.

Unsere Stadt profitiert von der schönen Natur, den tollen Naherholungsmöglichkeiten, attraktiven Dörfern, kurzen Wegen und vielen engagierten Vereinen.
Ein wichtiger Baustein sind die Radwege. Das Bike Zentrum am Kornberg ist eine Chance, die wir nutzen müssen: Selb soll die Radstadt am Fuße des Kornbergs werden.
Zur Lebensqualität gehören auch attraktive Bildungsangebote und Arbeitsplätze. Wir unterstützen unsere Unternehmen wie auch Bildungsstätten bestmöglich, damit sie sich optimal weiterentwickeln können.
Auch Bildungsangebote gehören dazu. Den Neubau der Fachschule für Produktdesign haben wir lange vor den Anderen begleitet und vorangetrieben. Markus Söder hat in seiner Regierungserklärung am 10.10.2019 die Planung für den Neubau auf dem Gelände der Hutschenreuther B bestätigt.

Wir fordern von der Stadtverwaltung die Entlastung der Vereine und des Ehrenamts durch Erhöhung der städtischen Zuschüsse und Unterstützung bei bürokratischen Hürden.

INNOVATIV, LANGFRISTIG, BODENSTÄNDIG
Wir wollen eine vielfältige Unternehmenslandschaft und unsere regionalen Versorger stärken.

Unsere weltweit tätigen Unternehmen bringen Menschen, Know-How und Kapital nach Selb. Wir sind stolz darauf, dass unsere Stadt nach dem dramatischen Strukturwandel wirtschaftlich wieder
auf stabilen Füßen steht. Innovation und Weiterentwicklung sind dabei wichtige Faktoren. Gerade deshalb haben wir als CSU Selb u.a. den Ausbau des EZD durch viele Gespräche entscheidend voran gebracht.
Unsere Landwirte sind unsere regionalen Versorger vor Ort. Bürokratie und Verordnungen stehen dem allerdings dieser Funktion mehr und mehr entgegen. Eine Vermarktung regionaler Produkte ist wirtschaftlich kaum mehr möglich. Mangelnde Wertschätzung trägt zusätzlich dazu bei, dass das Höfesterben auch in den Selber Ortsteilen weitergeht. Wir plädieren daher für ein konstruktives Miteinander von heimischer Landwirtschaft und Naturschutz und den Abbau von Bürokratie.

Wir unterstützen unsere Unternehmen bestmöglich und fordern den Abbau von Bürokratie und bessere Vermarktungsmöglichkeiten unserer Landwirte durch die Landes- und Bundespolitik.

Unser Social Hub

Posts aus den sozialen Medien

Unser Blog

News, Informationen und Hintergrundgeschichten

Miteinander statt gegeneinander

Gut besucht war der Stammtisch der Selber CSU zum Thema

„Viel Luft nach oben“

CSU-Ortsverband fordert Umsetzung der umfangreichen „Projektliste“Der CSU-Ortsverband Selb fordert von

Liste 1 fordert modernen Wohnraum am Schulzentrum

FWS und CSU fordern die Stadtverwaltung auf den Kauf der

CSU Selb im Gespräch mit Joachim Herrmann

Direkt mit dem Chef des Innenministeriums haben Kommunalpolitiker aus Selb

Die regionale Landwirtschaft ist uns wichtig

Die CSU Selb im Gespräch mit den regionalen Landwirten. Stimmungsmache

VISHAY steht für Innovation, Standorttreue und zukunftsweisende

Das hochmoderne und top ausgestattete Ausbildungszentrum bietet 26 Ausbildungsplätze für

CSU Selb trifft sich mit Kandidaten

Der Ortsverband der Selber CSU tritt mit einem engagierten Team